News

Jagdhaftpflicht im Test 2016

WFS-Rating Testsieger Profi Jagdhaftpflichtversicherung

Scheunert: „Erstmalig wird die Qualität für alle sichtbar“ 

Rechtzeitig vor Beginn der hohen Zeit der Jagd erscheint das neue WFS-Rating von Stephan Witte. Niemals zuvor in der Geschichte der Jagdhaftpflichtversicherung wurde ein Qualitätsrating in dieser Tiefe und Breite der Versicherungsbedingungen, von 63 Anbietern und 525 Tarifen, den Deutschen Jägern zur Verfügung gestellt. 

Witte hat die Ratingfragen deutlich erhöht und zudem die Punktevergabe verschärft. Dies hat bewirkt, dass die Qualität und Leistungsunterschiede für die Jäger deutlich sichtbarer sind. 

Der Tarif Profi Jagdhaftpflichtversicherung der Deutschen Jagd Finanz (GVO) ist der Sieger im Test und wurde als einziger mit Gold ausgezeichnet. „Die Profi Jagdhaftpflichtversicherung ist die Benchmark im Markt“, so Stephan Witte. Mit über 20% Leistungsunterschied zu den Silberrängen ist dies „mehr als nur ein beachtliches Ergebnis“, erklärt der Inhaber der Deutschen Jagd Finanz Michael Scheunert. 

Mitbewerber haben aufgrund des Markteintritts der Deutschen Jagd Finanz in den letzten Monaten ihre Angebote als auch Gruppentarifverträge überarbeitet. Dabei wurde speziell von einem mit der Jagd eng verbundenem Versicherer sehr viel „Know-how von uns kopiert“, so Versicherungsspezialist Scheunert. Dennoch reicht dieses kopieren unserer Bedingungen nicht aus, um an die Qualität der Profi Jagdhaftpflicht heranzureichen. 

Die Deutsche Jagd Finanz hat mit der Profi Jagdhaftpflicht von Beginn an auf Qualität gesetzt und ist konkret auf Bedürfnisse der Jäger eingegangen. Die Deutschen Jäger haben nun die Gewissheit, dass sie in uns einen leistungsstarken Partner haben. Getreu unserer Devise: „Unsere Kompetenz, Ihre Sicherheit“, so Firmeninhaber Scheunert weiter. 

Aufgrund der Differenzdeckung kann jeder Jäger hier und heute sofort seinen veralteten und nicht mehr zeitgerechten Versicherungsschutz verbessern. Dies zu einer Prämie von 0,00 Euro im ersten Versicherungsjahr. Das gab es nie zuvor und wurde durch uns in den Markt eingeführt. 

Die Innovationsklausel sorgt auch in Zukunft für besten Schutz. Künftige Leistungsverbesserungen der Profi Jagdhaftpflicht gelten für den Jäger als automatisch mitversichert. 

Alles ist sicher, einfach online abzuschließen und dann kann man „bestens versichert“ der Passion Jagd nachgehen, führt Scheunert aus. Zur Profi Jagdhaftpflicht klick hier.

Übersicht der Ratingergebnisse und Veränderungen:

Bei dem Rating wurden u.a. Tarife folgender Anbieter berücksichtigt:

AachenMünchener - Allianz - Arag - Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Jagdscheininhaber - Baden-Badener - Barmenia - Basler - BGV - C.A & W. v.d. Meden GmbH &  Co. - Concordia - Continentale - Debeka - Degenia - Deutsche Jagd Finanz - Deutscher JägerPool - Die Bayerische - GDV - Generali - GHV Darmstadt - Gothaer - GVO Oldenburg - Ergo - Helvetia - HDI - HDI-Gerling - Inter - Itzehoer - Jagdhaftpflicht24 - Landesjagd und Naturschutzverband der Freien und Hansestadt Hamburg e.V. mit Risikoträger Gothaer - Landesjagdverband Baden Württemberg e.V. mit Risikoträger Gothaer - Landesjagdverband Rheinland Pfalz mit Risikoträger Gothaer - Landesjagdverband Sachsen mit Risikoträger Gothaer - Landesjagdverband Sachsen Anhalt mit Risikoträger Generali - Landesjagdverband Sachsen Anhalt mit Risikoträger Gothaer - Landesjagdverband Schleswig Holstein mit Risikoträger Gothaer - Landesjagdverband Thüringen mit Risikoträger Gothaer - Lippische Landesbrandversicherungsanstalt - LVM - Mannheimer - Mecklenburgische - Nationale Suisse - Nürnberger - Öffentliche Versicherung Braunschweig - Ostangler - maxPool - Rhion - R+V - Signal Iduna - SV Sparkassen Versicherung - Uelzener - Versicherungskammer Bayern - VGH- VHV - Volkswohl Bund - Westfälische Provinzial -Württembergische - Zurich

​Übersicht Ratingergebnisse und Prämien im Vergleich:

Pressemitteilung, Pöcking, 18. August 2016, Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten. 

News
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Alles zum Datenschutz hier.
OK, verstanden